Meine tägliche Gesichtspflege Routine

Hier ist meine tägliche Gesichtspflege Routine, da ich aktuell durch eine Entgiftung Probleme habe. Habe ich diese für die Akne etwas erweitert um besser auf meine Akne Probleme einzugehen.

  1. Zu erst befeuchte ich mein Gesicht mit warmen Wasser, dann gebe ich heißes Wasser in meine Hände und lege diese auf das Gesicht, um die Poren zu öffnen.
  2. (Wer keine Akne hat, sollte den Punkt 2 und Punkt 3 überspringen!) Nun nutze ich die Benzaknen Wash 5% und gebe diese auf die Stellen, wo die Pickel mich am meisten nerven und warte 5 Minuten. Bei mir sind es die Wangen und die Nase und entferne danach die Benzaknen Wash 5% vom Gesicht.
  3. Nun befeuchte ich wieder wie bei Punkt 1 mein Gesicht und öffne wieder die Poren.
  4. Jetzt nehme ich den Foaming Face Wash – Reinigungsschaum um mein Gesicht damit zu waschen und wasche danach alles mit lauwarmen Wasser vom Gesicht ab.
  5. Danach nehme ich ein Wattepad und gebe etwas Rosenwasser darauf und reinige damit mein Gesicht sanft nach, z.B an den Stellen wo man ungern mit Foaming Face Wash geht. 😉
  6. Anschließend nehme ich die Sprühflasche vom Rosenwasser und besprühe damit mein Gesicht und lass dieses einwirken.
  7. Nun nehme ich die DemoDerm Anti-Pickel Creme für die T-Zone im Gesicht, spare dabei aber auch nicht die anderen Stellen aus, sondern nehme etwas weniger von der Creme und lasse diese kurz einziehen.
  8. Nun kommt die CBD-Creme mit 1200 mg als Feuchtigkeitscreme zum Einsatz, dabei wird auch gleichzeitig meine Haut spürbar beruhigt.

Nun möchte ich auf einige der Produkte eingehen, die ich nutze. Wer keine Akne hat, kann die Produkte entsprechend weg lassen.

Rosenwasser Gesichtswasser

Rosenwasser: Laut dem Hersteller deuten bei Rosenwasser laut verfügbare wissenschaftliche Studien auf Anti-Oxidation hin, sowie , Astringens , Anti-Entzündungen , antibakterielle und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Damit dürfte meinem Verständnis nach Rosenwasser gegen Pickel und Hautprobleme ebenfalls unterstützend helfen. Bisher bin ich von dem Rosenwasser überzeugt, es beruhigt meine Haut, jedoch würde ich nicht unbedingt sagen das es auch wie beschrieben eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat. Aber ich besprühe damit auch mein Gesicht, wenn ich nur das Wattepad nehme und damit mein Gesicht säubere, fühlt sich mein Gesicht in der Tat nicht trocken an. Jedoch würde ich es nicht aus dem Aspekt kaufen, sondern nur weil es die Haut wirklich beruhigt und ein natürliches Gesichtswasser darstellt.

CBD Feuchtigkeitscreme

CBD-Creme mit 1200 mg: Laut dem Hersteller ist CBD gerade zu perfekt, den diese CBD-Creme mit 1200 mg wird aus rein biologisch angebautem Hanf hergestellt und enthält das volle Spektrum an Terpenen, Flavinoiden und sekundären Pflanzenstoffen. Ausgezeichnet geeignet zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen, Akne, Psoriasis, schwer heilenden Wunden, Schmerzen.

Ich nutze die CBD-Creme mit 1200 mg schon etliche Wochen und bin sehr zufrieden, meine Persönliche Erfahrung nach kann ich bestätigen das es bei meiner Akne hilft und die Pickel schnell abheilen und mein Gesicht fühlt sich nach der Anwendung sehr entspannt an, vor allem verstopft es keine Poren!

Laut dem Hersteller enthält die CBD-Creme mit 1200 mg folgende Inhaltsstoffe: CBD Öl 80%, Hanföl, Bienenwachs, CBD Öl 80%, Hanföl, Bienenwachs.

Auch gut für Make Up geeignet und wer eher einer trockene Gesichtshaut hat und mit Kokosöl gute Erfahrungen gemacht hat, der sollte sich mal bei Natura Vitalis umschauen, dass CBD Balm mit 900 mg enthält eine Vielzahl an natürlichen Ölen.

Laut Natura Vitalis enthält CBD Balm mit 900 mg ausschließlich natürliche Zutaten wie kaltgepresstes Cannabissamenöl, Kokosnussöl, Bienenwachs, Shea- und Kakaobutter, Traubenkernöl und essentielles Madagascar Vanilleöl für die beste Versorgung und Schutz anspruchsvoller Haut. Für die tägliche Anwendung. Keine Zusatzstoffe, Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsstoffe. Bitte trocken und kühl lagern. Enthält weniger als 0,2% THC.

Wash Lotion Foaming Face Wash

Der Reinigungsschaum Foaming Face Wash ist ein Anti Pickel Reinigungsschaum für normale bis fettige Haut, mit 100% Pflanzenpower. Das war mir persönlich sehr wichtig um die Haut nicht zusätzlich zu reizen. Der Reinigungsschaum ist gut zu dosieren und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und duftet nach Zitrone. Deshalb gehört dieser zu meiner Reinigungsroutine und es hat mir bei meiner fettiger Gesichtshaut nach wenigen Tagen schon geholfen, früher habe dafür die Schwefel Seife von Bluecher Schering genommen, da ich aber aktuell etwas mehr darauf achten möchte keine fettige Gesichtshaut zu bekommen, nehme ich die Schwefel Seife von Bluecher Schering nur noch für die Haare und eben für meine Körperpflege. Ich denke es muss jeder selbst ausprobieren, wie die Gesichtshaut darauf reagiert und ob man mit der Schwefel Seife von Bluecher Schering oder eher mit der Foaming Face Wash bessere Ergebnisse erzielt.

Benzaknen Wash 5% (Nur bei Akne)

Benzaknen Wash 5% beinhaltet den Wirkstoff Benzoylperoxid, dieser hat laut Hersteller folgende Eigenschaften: Der Wirkstoff in Benzaknen Wash 5% wirkt, indem direkt nach dem Auftragen reaktiver Sauerstoff freigesetzt wird. Dadurch wird das Bakterienwachstum auf der Haut zu reduziert, abgestorbene Hautzellen werden entfernt und die Hornschicht wird reduziert. So kann die Entzündung der Haut abklingen und das Hautbild verbessert sich. Benzaknen Wash 5% enthält zusätzlich ein Tensid zur Reinigung, so dass nur stark verschmutze Haut vor der Anwendung separat gereinigt werden muss. Benzaknen Wash 5% wird angewendet bei allen Formen der Akne leichter Ausprägung sowie zur unterstützenden Therapie bei Akne mittlerer bis schwerer Ausprägung. Benzaknen Wash 5% ist nicht-komedogen und verstopft keine Poren! Stellt jedoch von den ganzen Pflegemittel wohl die bedenklichsten Mittel und sollten nur bei Akne in Betracht gezogen werden. Mir hat meine Hautärztin Benzaknen Wash 5% für meine Akne empfohlen und es wirkt sehr gut, man braucht aber auch Geduld.

DemoDerm Anti-Pickel Creme

Die DemoDerm Anti-Pickel Creme hat die Rezeptur von dem chinesichen Professor und „Hautfanatiker“ Zhao Zhongzhou und basiert auf folgende Inhaltsstoffe: Aqua, Stearyl alcohol, Propylene Glycol, Glycerol, Stearic acid, Zinc oxide, Sulfur, Isopropyl Myristate, Petroleum, Glyceryl stearate, Dimethicone, Menthol, Sorbitan stearate, Polysorbate 80, Wheat germ oil, Azone, Salicylic acid, Sodium lauryl sulfate. Wirkstoffe: Zink und Schwefel Die DemoDerm Anti-Pickel Creme findet Ihren Einsatz Morgens und Abends.

Ich finde aber auch nach Jahrelangen Erfahrungen mit der DemoDerm Anti-Pickel Creme, dass auch meine Haut reiner geworden ist, manchmal hat man ja auch im Gesicht Talgeinlagerungen die unter der Haut sind und diese scheinen damit auch wieder geöffnet zu werden.

Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung. Ich hatte den Hersteller natürlich gefragt ob diese Creme nicht-komedogen ist und Agenki konnte mir das nicht eindeutig sagen, aber nach meiner Erfahrung würde ich sagen nicht-komedogen. Ich Creme ja auch schon seit 2016 täglich.

(Affiliatelinks/Werbelinks) Als Amazon und Natura Vitalis Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.